Trouville - ein Seebad voller Charme

Normandie Tourisme
Mit seinem schönen Sandstrand wird das Seebad Trouville auch "Königin der Strände" genannt. Von hier aus sind sie blitzschnell im charmanten Pays d'Auge mit seinen vielen Apfelgärten - nur einer der Vorteile der Blumenküste.

Ein authentisches Seebad an der normannischen Küste

Der Charme der Belle Epoque

Schlendern Sie am Strand oder am Hafen entlang, genießen Sie die Meeresbrise, beobachten sie Fischer oder spazieren Sie durch die pittoresken Gassen der Altstadt, vorbei an Strandvillen und dem großen Casino. Trouville wartet auf mit dem typischen Charme der normannischen Küste und versprüht Erholung und Sommerfrische. Als erstes entdeckt von Künstlern, berühmt geworden während der Belle Epoque, hat sich Trouville seinen authentischen Charakter bewahrt. Noch heute werden in Trouville Garnelen, Makrele, Jakobsmuscheln und Seezunge gefischt. Obwohl auch Trouville von der Euphorie der Seebäder gepackt wurde – ähnlich wie das benachbarte Deauville – hat sich die Stadt des Wikingers Thorulfr (der der Stadt seinen Namen gegeben hat) ihre Traditionen bewahrt: die Fischhalle von Trouville gehört seit 1992 zu den historischen Bauwerken Frankreichs und zeugt von einer langen Beziehung zum Meer.

 

Inspiration

Aktivitäten in Trouville

   
Alles sehen

Weitere Informationen