Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2019

Die Aufregung wächst, denn das nächste große internationale Fußballevent steht vor der Tür: vom 7. Juni bis 7. Juli 2019 wetteifern 24 Teams, darunter Frankreich als Gastgeberland, um den Weltmeistertitel im Frauenfußball. Insgesamt 52 Spiele werden in neun französischen Städten ausgetragen: Paris, Reims, Valenciennes, Lyon, Rennes, Grenoble, Montpellier, Nizza und Le Havre, hier in der Normandie.

Sieben Spiele in Le Havre!

Das tiefblaue Stade Océane von Le Havre empfängt die folgenden Spiele:

- Vorrundenspiele am 8./ 11./ 14./ 17./ und 20. Juni 2019

- Ein Achtelfinalspiel am Samstag, 23. Juni 2019

- Ein Viertelfinalspiel am Donnerstag, 27. Juni 2019

Das 2012 eröffnete Stade Océane ist auf dem neuesten Stand der Technik, verfügt über 25.000 Sitzplätze und ist Heimspielstätte des Zweitligisten Le Havre AC. Als ein Stadion der neuen Generation wird es über eigene Solarzellen auf dem Dach mit Strom versorgt, wiederaufbereitetes Wasser hält den Rasen des Spielfelds in makellosem Zustand.

Der Zweitligist HAC (Havre Athletic Club) hat Fußballspieler von internationalem Format hervorgebracht: Paul Pogba, Ibrahim Ba, Jean-Alain Boumsong, Vikash Dhorasoo, Lassana Diarra oder aber Steve Mandanda. Seit 2012 nimmt Le Havre am föderalen Plan zur Unterstützung der Präsenz von Frauen im Fußball teil (féminisation de la Fédération Française de Football). Die Frauen von Le Havre sind begeistert: die Zahl der Frauen im Fußball hat um 80% in fünf Jahren zugenommen!

 

1872 - ein entscheidendes Jahr für Le Havre

Im Jahr 1872 ereigneten sich gleich zwei richtungsweisende Ereignisse in Le Havre: der erste Fußballclub Frankreichs wurde hier von englischen Bewohnern der Stadt gegründet, außerdem malte Claude Monet an der Hafeneinfahrt von Le Havre das Gemälde „Impression, soleil levant“ und begründete damit den Impressionismus.

Seit dem 15. Juli 2005 gehört das von Auguste Perret entworfene Stadtzentrum von Le Havre zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Frauenfußball-Weltmeisterschaft ist die Gelegenheit, die Stadt am Meer und ihre moderne Architektur zu entdecken, und von hier aus Ausflüge zu unternehmen, zum Beispiel nach Honfleur oder nach Étretat!

Übernachten Sie im Stadion von Le Havre!

Einzigartig in Frankreich: ein Hotel mit 20 luxuriösen Zimmern wurde erst kürzlich in Le Havres Fußballstadion eröffnet. Das 1872 Stadium Hotel ist bietet eine ideale Rückzugsmöglichkeit um sich zu entspannen – mit Blick auf das Spielfeld! Ein Fitness-Raum und Konferenzräume sind ebenfalls Teil des Hotelkonzepts.

Tickets und Spielplan

Tickets können ab jetzt auf der offiziellen Webseite gekauft werden. Informationen zu den Teams, die in den jeweiligen Städten spielen, werden am 8. Dezember 2018 bekannt gegeben.

Freuen Sie sich auf einen Sommer in Le Havre, auf eine lebendige, junge Hafenstadt und auf normannische Herzlichkeit zur Frauenfußball-WM 2019!


Planen Sie Ihren Aufenthalt

  • Mit dem Zug oder Flugzeug erreichen Sie in kurzer Zeit Paris, dort steigen Sie am Bahnhof Saint-Lazare in einen Zug, der Sie auf direktem Weg in zwei Stunden nach Le Havre bringt - oder aber Sie nehmen sich einen Mietwagen ab Paris und sind ebenfalls in 2 Stunden an der Küste!
  • Le Havre hat ein breites Hotelangebot für jeden Geldbeutel.

    Oder aber Sie entscheiden sich für ein B&B oder eineFerienwohnung.

  • Für jeden Geschmack findet sich ein Restaurant in Le Havre! Genießen Sie Ihren Aufenthalt in vollen Zügen.
Das sollten Sie nicht verpassen