LA LUCERNE-D'OUTREMER

Abbaye Sainte-Trinité de La Lucerne

Religiöse Gebäude

Tiere erlaubt
Die im 12. Jahrhundert gegründete Abtei de la Lucerne war ein Haus der Prämonstratenser-Chorherren. Die Gebäude im romanischen Stil, die sich in das Vallée du Thar schmiegen, spiegeln in ihrer Nüchternheit und Strenge den Geist der Zisterzienser wider und werden von einem anglonormannischen Turm überragt, der den Beginn der gotischen Architektur markierte. Seit 1959 ist die Abtei vorbildlich erhalten und geschützt worden: Die Keller, das Refektorium und die Abteikirche mit ihrem Gewölbe wurden restauriert. Sie können auch das Pförtnerhäuschen, das Taubenhaus, den Park, die Wohngebäude der Abtei und den wunderschön angelegten Teich besichtigen.
Adresse

Abbaye Sainte-Trinité de La Lucerne

BP 12

50320 LA LUCERNE-D'OUTREMER

Telefon : 02 33 60 58 98

Telekopierer / Fax : 02 33 60 16 52

Gartenstil

Gotisch

Romanisch

Qualitätssiegel

  • Label Normandie Qualité Tourisme (Normandie Qualität Tourismus)

Weitere Qualitätssiegel

  • Club der Sehenswürdigkeiten der Normandie
  • Preis

    Zahlarten

    Zahlungskarten

    Zahlungskarten

    Urlaubsschecks

    Bargeld

    Service

    Tiere erlaubt

    Aktivitäten

    Konferenzen

    Ausstattung

    Führung

    Pädagogische Führung

    Besichtigungen

    BesichtigungenEinzelgästeGruppe
    Durchschnittliche Dauer60 Minuten90 Minuten
    Mindestalter - höchstens - Ab 7 Jahre

    Gruppe

    minimale Personenzahl 15
    maximale Personenzahl 150

    Sehen Sie auch...

    Um Ihren Aufenthalt zu ergänzen...