LISIEUX

Chapelle du Carmel

Religiöse Gebäude

Therese trat 1888 in das 1838 gegründete Karmelitinnenkloster von Lisieux ein, um ihrer Berufung zu folgen. Restaurationsarbeiten verschönerten die Kapelle, die den Reliquienschrein der hl. Therese enthält und erweiterten sie um eine Ausstellung von Gegenständen mit Bezug zur Heiligen.
Adresse

Chapelle du Carmel

37 rue du Carmel

14100 LISIEUX

Telefon : 02 31 48 55 08

Telekopierer / Fax : 02 31 48 55 26

Preis

Kostenlos

Service

Shop

Ausstattung

Parkplatz Busse

Gruppe

Busparkplatz
Auch für Gruppen geeignet
minimale Personenzahl 20
Therese trat 1888 in das 1838 gegründete Karmelitinnenkloster von Lisieux ein, um ihrer Berufung zu folgen. Restaurationsarbeiten verschönerten die Kapelle, die den Reliquienschrein der hl. Therese enthält und erweiterten sie um eine Ausstellung von Gegenständen mit Bezug zur Heiligen.

Zusätzliche Informationen

Umgebung : In der City

Sehen Sie auch...

Um Ihren Aufenthalt zu ergänzen...