BALLEROY-SUR-DROME

Château de Balleroy

Schlösser

Das Schloss, das 1631 erbaut wurde, beinhaltet das weltweit erste Heißluftballonmuseum. Umgezogen in ein Nebengebäude des Schlosses, hat das Museum einzigartige Dokumente und Objekte zu bieten, die die Geschichte des Heißluftballons und der Brüder Montgolfier aufleben lassen. Das harmonisch möblierte Schloss präsentiert außerdem eine große Sammlung von Werken berühmter Künstler. Die französischen Gärten und der Park runden die Besichtigung ab.
Adresse

Château de Balleroy

BALLEROY

14490 BALLEROY-SUR-DROME

Telefon : 02 31 21 06 76

Qualitätssiegel

Qualitätssiegel

  • Club der Sehenswürdigkeiten der Normandie
  • Preis

    Erwachsenen-Tarif aus 7 in 9 €
    Kinderpreis aus 5,50 in 6,50 €
    Kostenlos

    Ermäßigung - Höchstalter : 7 Jahre

    Erwachsene Gruppenpreis Ab 6 €
    Schule Gruppenpreis Ab 4 €
    Erwachsene Gruppenpreis Ab 7,50 €
    Schule Gruppenpreis Ab 5 €
    Erwachsene Gruppenpreis Ab 3 €
    Zahlarten

    American Express

    Bankkarte

    Urlaubsschecks

    Visa

    Öffnungszeiten

    Individuell

    Vom 01/04/2017 am 30/06/2017
    Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag : 10:45-18:00
    Schließzeiten : Montag, Dienstag

    Vom 01/07/2017 am 31/08/2017
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag : 10:45-18:00

    Vom 01/09/2017 am 30/09/2017
    Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag : 10:45-18:00
    Schließzeiten : Montag, Dienstag

    Gruppe

    Vom 01/01/2017 am 31/12/2017

    Service

    Shop

    Ausstattung

    Parkplatz Busse

    Bar, Cafeteria, Teestube

    Gruppe

    Busparkplatz
    Auch für Gruppen geeignet
    minimale Personenzahl 20
    Das Schloss, das 1631 erbaut wurde, beinhaltet das weltweit erste Heißluftballonmuseum. Umgezogen in ein Nebengebäude des Schlosses, hat das Museum einzigartige Dokumente und Objekte zu bieten, die die Geschichte des Heißluftballons und der Brüder Montgolfier aufleben lassen. Das harmonisch möblierte Schloss präsentiert außerdem eine große Sammlung von Werken berühmter Künstler. Die französischen Gärten und der Park runden die Besichtigung ab.