TORIGNY-LES-VILLES

Château des Matignon

Schlösser

Das Château des Matignon (16. bis 17. Jahrhundert) war über dreihundert Jahre lang das Lehensgut dieser berühmten normannischen Familie. Obwohl es mehrfach zerstört wurde, findet man hier zahlreiche Aubusson-Wandteppiche, normannische Möbel und das Museum des lokalen Bildhauers Arthur Le Duc. Im Außenbereich bieten der „Kanonenhof“ und ein öffentlich zugänglicher Garten einen wunderschönen Ausblick auf die Teiche und die alte Marktgemeinde.
Adresse

Château des Matignon

Place Charles de GaulleTORIGNI-SUR-VIRE

50160 TORIGNY-LES-VILLES

Telefon : 02 33 56 71 44

Telekopierer / Fax : 02 33 56 13 35

Gartenstil

Klassisch

Preis

Erwachsene Gruppenpreis aus 150 in 300 €
Zahlarten

Zahlungskarten

Bargeld

Aktivitäten

Temporäre Ausstellungen

Konferenzen

Ausstattung

Führung

Parkplatz Busse

Rastplatz

Besichtigungen

BesichtigungenEinzelgästeGruppe
Visite libre en permanence - nein
Visite guidées en permanence - ja
Visite guidées sur demande - ja
Durchschnittliche Dauer90 Minuten120 Minuten

Gruppe

Busparkplatz
Auch für Gruppen geeignet
minimale Personenzahl 20
maximale Personenzahl 45

Zusätzliche Informationen

Umgebung : In der City

Sehen Sie auch...

Um Ihren Aufenthalt zu ergänzen...