CONDÉ-SUR-VIRE

La Chapelle-sur-Vire

Religiöse Gebäude

Die Chapelle-sur-Vire, seit dem 12. Jahrhundert ein Wallfahrtsort, befindet sich inmitten des Vallée de la Vire. Heute beherbergt das elegante neogotische Bauwerk aus rotem Stein zwei Statuen aus dem 14. und 16. Jahrhundert, die wie durch ein Wunder entdeckt wurden. Der Hochaltar besteht aus weißem Stein und ist mit wundervollen Alabaster-Reliefs aus dem 15. Jahrhundert verziert. Die Dauerausstellungen geben einen Eindruck von der Bedeutung, die die Wallfahrt im Laufe der Jahrhunderte hatte. Hier können Sie auch wunderbare Spaziergänge entlang des Treidelpfads und des Kreuzwegs unternehmen. Ein Picknickplatz (5.000 m²) befindet sich direkt neben der Kapelle.
Adresse

La Chapelle-sur-Vire

50420 CONDÉ-SUR-VIRE

Telefon : 02 33 56 32 02

Telekopierer / Fax : 02 33 56 11 75

Preis

Kostenlos
Erwachsene Gruppenpreis Ab 110 €

Öffnungszeiten

Individuell

Vom 01/01/2017 am 31/12/2017

Aktivitäten

Temporäre Ausstellungen

Ausstattung

Führung

Parkplatz Busse

Rastplatz

Besichtigungen

BesichtigungenEinzelgästeGruppe
Visite libre en permanence - ja
Visite guidées sur demande - ja
Durchschnittliche Dauer40 Minuten60 Minuten

Gruppe

Busparkplatz
Auch für Gruppen geeignet
minimale Personenzahl 20
maximale Personenzahl 50