MARIGNY-LE-LOZON

Mémorial Cobra

Museen des Zweiten Weltkrieges

Stätte des Gedenkens an die Operation Cobra. Hier sind Fotos und Dokumente der Ereignisse zu sehen, die sich vor und nach der Befreiung von Marigny am 27. Juli 1944 abspielten. 60 m² Ausstellungsfläche, 500 Fotos und 300 historische Schriftstücke. Die Hintergründe der Operation COBRA, die betroffenen Dörfer und der große Durchbruch.
Adresse

Mémorial Cobra

2 rue des AlleuxMARIGNY

50570 MARIGNY-LE-LOZON

Telefon : 02 33 56 04 47

Mobiltelefon : 06 72 64 65 38

Qualitätssiegel

  • DDay

Preis

Kostenlos
Für Gruppen kostenlos

Aktivitäten

Gerahmte bildungstätigkeit

Bildungstätigkeit

Ausstattung

Führung

Parkplatz Busse

Vorführraum

Besichtigungen

BesichtigungenEinzelgästeGruppe
Visite libre en permanence - nein
Visite guidées sur demande - ja
Durchschnittliche Dauer150 Minuten150 Minuten

Gruppe

Busparkplatz
Auch für Gruppen geeignet
maximale Personenzahl 50