AVRANCHES

Musée d'Art et d'Histoire

Museen des Zweiten Weltkrieges

Die im Herzen der Altstadt gelegenen ehemaligen
Nebengebäude des alten Bischofssitzes, die während der Französischen Revolution in ein Gefängnis umgewandelt wurden, beherbergen heute die Sammlungen des Museums. Hier werden Gemälde und Skulpturen, Kunstsammlungen und folkloristische Traditionen, Trachten und Hauben des Avranchin, normannische Möbel und Kunsthandwerksbetriebe präsentiert.
Adresse

Musée d'Art et d'Histoire

Place Jean de Saint-Avit

50300 AVRANCHES

Telefon : 02 33 58 25 15

Telekopierer / Fax : 02 33 79 57 02

Service

Shop

Aktivitäten

Temporäre Ausstellungen

Junior-Workshop

Ausstattung

Führung

Pädagogische Führung

Parkplatz Busse

Rastplatz

Besichtigungen

BesichtigungenEinzelgästeGruppe
Visite libre en permanence - ja
Visite guidées sur demande - ja
Durchschnittliche Dauer90 Minuten60 Minuten

Gruppe

Busparkplatz
Auch für Gruppen geeignet