LE MOLAY-LITTRY

Musée de la Mine

Museen

Das Museum wurde auf der ehemaligen Grubenhalde Fosse Frandemiche, die von 1759-1864 in Betrieb war, errichtet. Ein Kamin für den Kessel einer Dampfmaschine zeugt von dem damaligen Betrieb des Bergwerks.
Adresse

Musée de la Mine

Rue de la Fosse Frandemiche

14330 LE MOLAY-LITTRY

Telefon : 02 31 22 89 10

Telekopierer / Fax : 02 31 22 89 10

Preis

Erwachsenen-Tarif aus 5 in 8 €
Kinderpreis aus 2 in 3 €

Ermäßigung - Höchstalter : 12 Jahre

Erwachsene Gruppenpreis Ab 4 €
Schule Gruppenpreis Ab 2 €
Zahlarten

Zahlungskarten

Urlaubsschecks

Bargeld

Öffnungszeiten

Individuell

Vom 01/05/2017 am 24/09/2017
Montag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag : 14:00-18:00
Schließzeiten : Dienstag, Freitag

Service

(DEU) Spécifique familles

Shop

Aktivitäten

Temporäre Ausstellungen

Ausstattung

Parkplatz Busse

Besichtigungen

BesichtigungenEinzelgästeGruppe
Durchschnittliche Dauer90 Minuten -

Gruppe

Busparkplatz
Auch für Gruppen geeignet
minimale Personenzahl 15
Das Museum wurde auf der ehemaligen Grubenhalde Fosse Frandemiche, die von 1759-1864 in Betrieb war, errichtet. Ein Kamin für den Kessel einer Dampfmaschine zeugt von dem damaligen Betrieb des Bergwerks.