HAUTEVILLE-LA-GUICHARD

Musée Tancrède

Museen

Im Jahre 1036 brechen die Söhne von Tancrède de Hauteville (einem einheimischen Lehnsherr) auf, um Süditalien zu erobern. Das reiche und mächtige Königreich, das sie auf Sizilien gründeten, erblühte zu einem der auffallendsten Kulturstaaten des Mittelalters. Die Ausstellung erzählt vom Epos der normannischen Könige Italiens und deren Einfluss auf die europäischen Königshäuser.
Es wurde ebenfalls ein mittelalterlich inspirierter Garten errichtet, der den Besucher in die Atmosphäre zur Zeit der Eroberungen durch die Normannen zurückversetzt.
Adresse

Musée Tancrède

Ancien PresbytèreLe Bourg

50570 HAUTEVILLE-LA-GUICHARD

Telefon : 02 33 47 88 86

Telekopierer / Fax : 02 33 19 19 20

Preis

Kostenlos
Zahlarten

Zahlungskarten

Bargeld

Service

Shop

Aktivitäten

Gerahmte bildungstätigkeit

Bildungstätigkeit

Adult Workshop

Temporäre Ausstellungen

Konferenzen

Ausstattung

Führung

Parkplatz Busse

Besichtigungen

BesichtigungenEinzelgästeGruppe
Visite guidées sur demande - ja
Durchschnittliche Dauer105 Minuten105 Minuten

Gruppe

Busparkplatz
Auch für Gruppen geeignet
minimale Personenzahl 10
maximale Personenzahl 25

Sehen Sie auch...

Um Ihren Aufenthalt zu ergänzen...