Dezember

Ausstellungen, Feste, Märkte, Konzerte...auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die Veranstaltungen der Normandie im Dezember 2017.

Veranstaltungen

> NEU: Regelmäßig im Dezember (Daten werden noch präzisiert), Bayeux: Wilhelms Kathedrale (frz. „Cathédrale de Guillaume“). Dank moderner Technik kehrt der berühmte Teppich von Bayeux an den Ort zurück, an dem er wohl zum ersten Mal ausgestellt worden ist: in die Kathedrale von Bayeux. Im Rahmen des Spektakels „Wilhelms Kathedrale“ werden Szenen des Teppichs an die Gemäuer des Kirchenschiffs der Kathedrale projiziert. Es erinnert an die Krönung Wilhelm des Eroberers von England am 25. Dezember 1066, nach seinem Sieg über Harald von Wessex in der berühmten Schlacht von Hastings. Zu sehen ist der „echte“ Teppich von Bayeux (UNESCO-Welterbe) im Centre Guillaume-le-Conquérant, unweit der Kathedrale von Bayeux. www.bayeux-bessin-tourisme.com/en/

> 2. Dezember 2017–6. Januar 2018: Lichter-Fest im Département Orne. Alljährlich zur Winterzeit wird die Wallheckenlandschaft der Normandie (frz. „bocage normand“) zu einem märchenhaften Ort. Städte und Dörfer erstrahlen in festlicher Beleuchtung, eine weihnachtliche Tradition wird hier stilvoll aufrecht erhalten. Besuchsprogramme und Rundfahrten machen die Winterzeit zu einem wahren Genuss. www.ot-domfront.com