Mai

Ausstellungen, Feste, Märkte, Konzerte...auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die Veranstaltungen der Normandie im Mai 2017.

Veranstaltungen

>20.-27. Mai, Coutances: Festival „Jazz unter Apfelbäumen“ (36. Ausgabe). Neben Konzerten internationaler Stars locken Gesprächsrunden, Filmvorführungen und Workshops erneut in die kleine Stadt mit der großen Kathedrale. Es wird in Sälen, Kirchen, in Zelten, auf Straßen und Plätzen musiziert. www.jazzsouslespommiers.com

 

>27. Mai – 5. November, Le Havre: Ein Sommer in Le Havre, 500-jähriges Stadtjubiläum. Zum 500-jährigen Stadtjubiläum bietet Le Havre Ausstellungen, festliche Paraden, Feuerwerk und viele weitere Veranstaltungen, die dazu einladen, die Stadt (neu) zu entdecken. Ein Highlight ist die Impressionismus-Ausstellung im Musée André Malraux. „Impression, soleil levant“ von Claude Monet, das Gründungswerk des Impressionismus, kehrt an den Ort seiner Entstehung zurück. www.uneteauhavre2017.fr

 

>27./28. Mai, Rouen (Daten werden noch bestätigt): Johanna von Orléans – Fest. Das alljährliche Volksfest in mittelalterlicher Atmosphäre bietet Musik, regionale Spezialitäten, Jongleure, Paraden und vieles mehr! www.rouentourisme.com/de

>28./29. Mai (Daten werden noch bestätigt): Marathon in der Bucht des Mont-Saint-Michel (20. Ausgabe). Zwischen der Bretagne und der Normandie, mit Ziel am Mont-Saint-Michel, starten 5000 Läufer aus Frankreich und vielen anderen Ländern der Welt zum Marathon in der Bucht des Mont-Saint-Michel. www.marathondumontsaintmichel.com