Wer möchte nicht einmal in einem Schloss übernachten und sich wie Prinz oder Prinzessin fühlen? Ein märchenhaftes Erlebnis für Familien haben wir, Dominique und Mehdi, mit unseren Kindern Chloé und Simon auf Schloss Miromesnil während unserer Reise in die Normandie erlebt. Märchenhaft übernachten und mit der Schlossbesitzerin Nathalie in ihrer Zauberküche gemeinsam kochen. Diese Familienzeit in der Normandie werden wir so schnell nicht vergessen.  

Schloss Miromesnil – das Schmuckstück der Familie Romatet

Einmal in einem Schloss übernachten – als wir Chloé und Simon davon erzählen, dass wir dieses Erlebnis auf unserer Reise durch die Normandie gebucht haben, sind beide begeistert. Das Schloss Miromesnil (17. Jahrhundert) steht versteckt in einem großen Park ganz in der Nähe von Dieppe und der Alabasterküste. Über eine gerade Allee fahren wir auf das Schloss zu, wie es in der Abendsonne mit seiner roten Backsteinfassade schimmert, und sind schockverliebt. Die Schlossherrin Nathalie Romatet empfängt uns mit einem breiten Lächeln und gibt Chloé und Simon die Schlüssel für unsere Familiensuite. Das Schloss sei seit drei Generationen in Familienbesitz und der bekannte Schriftsteller Guy Maupassant hier geboren, erzählt uns Nathalie.

Gemütliche Familiensuite in einem märchenhaften Dekor

Chloé und Simon sind aufgeregt und wollen unbedingt „ihr“ Schlosszimmer entdecken. Schnell laufen Sie die Treppenstufen hinauf und schlittern über das Parkett bis zur Familiensuite. „Wow, das ist ja wie bei Elsa und Anna!“, ruft unsere Tochter, während unser Sohn schon das Kinderzimmer gefunden hat. Auf jedem Kinderbett wacht ein großer Plüschteddy, die Wände sind mit bedruckter Baumwolltapete geschmückt. Das Elternschlafzimmer ist gleichzeitig Salon, uns begrüßen hohe Decken, ein weiter Blick auf den Park und im Badezimmer wartet eine freistehende Badewanne, mein persönliches Highlight. Nathalie schlägt uns vor, ein Feuer im Kamin zu machen. Es ist Herbst und wir freuen uns über die zusätzliche, wohltuende Wärme. Bevor wir in einen festen Dornröschenschlaf fallen, gehen wir in Dieppe noch Abendessen.

Gemüsegarten und Zauberküche: ein Paradies für kleine und große Entdecker

Nach einem fantastischen Frühstück mit französischen Croissants, Marmelade und gutem normannischen Käse geht es für die Kinder in den Gemüsegarten.

week-end cuisine en famille au château de Miromesnil - Expérience

Nathalie ist schon dabei, frisches Gemüse zu ernten, und wir helfen ihr gern. Im Gemüsegarten geht es vor allem ums Fühlen, Riechen und Schmecken. Nathalie zeigt uns aromatische Kräuter, Heilpflanzen, wie z.B. Fenchel, Grünkohl, oder hübsche Blumen wie Pfingstrosen und Rittersporn. Mit einer Schaufel in der Hand erntet Nathalie Lauch, Chloé und Simon helfen bei der Karottenernte. Nachdem wir an Thymian, Rosmarin, Salbei und Lorbeer gerochen haben, geht es in die Küche zum Zaubern.

In einem Nebengebäude des Schlosses steht Nathalies Küche, mit schimmernden Kupfertöpfen und einem alten Gasherd. Nun sind die Kinder Schlossköche und kochen gemeinsam mit Nathalie einfache, aber besondere Gerichte: Karottensuppe mit Koriander (die sogar Simon schmeckt), Lauch-Fondue und ein Apfelkompott mit Baiser-Crème. Zuerst wird das Gemüse gewaschen und Nathalie erklärt den Kindern, wie man es am besten schneidet, ohne sich zu verletzen. Mehdi und ich sind beeindruckt, wie lecker die Gerichte schmecken und Chloé und Simon platzen fast vor Stolz.

Bevor wir uns von Nathalie verabschieden, empfiehlt sie uns, auf jeden Fall den Markt von Dieppe zu besuchen. Hier gibt es im Herbst leckere Jakobsmuscheln, Heringe und andere normannische Spezialitäten zu kaufen. Mit diesem Tipp machen wir uns auf, noch mehr von der Normandie und Frankreich zu sehen.

Château de Miromesnil

Im Schloss von Miromesnil wurde der berühmte französische Schriftsteller Guy de Maupassant geboren.

© Danielle Dumas

Praktische Informationen

Schloss von Miromesnil
Terres de Miromesnil – 76550 Tourville-sur-Arques
chateaumiromesnil.com

Koch-Aktivität in der Schlossküche

Angebot ab 3 – 4 Kindern
Daten 2020 : während der französischen Schulferien (außer Sommerferien)
Preisen 2020 : Preis auf Anfrage.
Die Koch-Aktivität kann auch von einer anderen Person als Nathalie durchgeführt werden.

Familiensuite auf Schloss Miromesnil

Preis ca. 330 Euro, Frühstück inklusive.


Die Preise und Informationen in diesem Artikel unterliegen Änderungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Tarife direkt beim jeweiligen Anbieter.

Nathalie Romatet

Schlossherrin auf dem Château de Miromesnil

Nathalie Romatet ist die Schlossherrin von Miromesnil.
Sie liebt Geschichte und heißt Ihre Gäste in einem einmaligen Rahmen willkommen. Vom Gemüsegarten bis in die Salons des Schlosses erzählt Sie Ihnen von den Geheimnissen und Geschichten dieses besonderen Ortes.

Unsere Bootstour auf der Seine

Unsere Bootstour auf der Seine