Croix de Lorraine

Kulturelles Erbe, 

COURSEULLES-SUR-MER

COURSEULLES_Croix de Lorraine
Calvados Tourisme
Courseulles sur Mer
Calvados Tourisme
COURSEULLES_Croix de Lorraine
S. Guichard
S. Guichard
Thinkstock

Dieses Doppelquerbalkenkreuz, das auch als Anjou-Kreuz bezeichnet wird, befindet sich an der Grenze zwischen den beiden Gemeinden Courseulles-sur-Mer und Graye-sur-Mer. Das über 18 m hohe Kreuz, das mit Blick auf das Meer aufgestellt wurde, erinnert an die Rückkehr von General de Gaulle auf französischen Boden am 14. Juni 1944, nachdem er an Bord des Torpedoboots La Combattante der Freien Französischen Marine den Ärmelkanal überquert hatte.

Leistungen

Ausstattungen

  • Gebührenfreier Parkplatz

Services

  • Haustiere erlaubt
  • Gruppen erlaubt

Lage