Die Wanderwege der Normandie umfassen eine Länge von mehr als 3000 Kilometern. Tauchen Sie beim Wandern ein in das Land der hohen Bäume im Naturpark Perche oder wandern Sie entlang der dramatischen Küste der Normandie auf dem alten Zöllnerpfad! Ob zu zweit oder als Familie, die Normandie ist ein Wanderparadies mit spektakulären Landschaften!

Zwischen dem Tal der Seine und der Alabasterküste

Im Département Eure

Auf der Website des Tourismusverbandes des Departement Eure finden Sie Vorschläge für Wanderungen und Spaziergänge. Außerdem gibt es Informationen zu den „Voies Vertes“, den autofreien Strecken für Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer.

Im Département Seine-Maritime

Seine-Maritime bietet zwischen Seinetal und Alabasterküste eine Vielzahl reizvoller Strecken. Auf der Website des Tourismusverbandes des Département Seine-Maritime gibt es mehr Tipps und Streckenvorschläge für Wanderer und Radfahrer

Landschaft im Tal der Seine bei Les Andelys © Christian Inspir
Landschaft im Tal der Seine bei Les Andelys
Landschaft im Tal der Seine bei Les Andelys

Auf der Halbinsel Cotentin

Ein Höhepunkt für Wanderer in diesem Teil der Normandie ist der alte Zöllnerpfad (GR 233), der der Küste vom Utah Beach über die Halbinsel Cotentin bis hin zum Mont-Saint-Michel folgt. Weitere Infos zum Thema Wandern finden Sie auf der Website des Tourismusverbandes des Departements La Manche.
Im Département CALVADOS

Wandern auf der Halbinsel Cotentin © Thierry Houyel – CRT Normandie
Wandern auf der Halbinsel Cotentin
Wandern auf der Halbinsel Cotentin

Im Pays d’Auge oder an der Blumen- und Perlmuttküste

Im Departement Calvados erwarten Sie zahlreiche Wander- und Radstrecken. Wanderer & Radfahrer können Routen mit Hilfe von interaktiven Karten planen. Weitere Infos zum Thema Wandern und Radfahren im Département Calvados finden Sie auf der Website des Tourismusverbandes.

Im Süden der Normandie

Die Abgeschiedenheit weiter Teile des Departements Orne verheißt Ruhe und Erholung. Erfahren Sie auf der Website des Tourismusverbandes Orne mehr über Ausflugsziele zum Wandern und Radfahren.