Château d’Hellenvilliers

Patrimoine culturel,

MESNILS-SUR-ITON

Chateau Hellenvilliers © A.MC, eure tourisme (2)
Chateau Hellenvilliers © A.MC, eure tourisme
Chateau Hellenvilliers © A.MC, eure tourisme (8)
Chateau Hellenvilliers © A.MC, eure tourisme
Chateau Hellenvilliers © A.MC, eure tourisme (6)
Chateau Hellenvilliers © A.MC, eure tourisme

Eine normannische Burg, in der Heinrich IV. vor der Schlacht bei Ivry schlief!
Entdecken Sie in der Nähe von Verneuil-sur-Avre das Schloss Hellenvilliers aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Sein Ursprung geht auf das 9. Jahrhundert zurück. Ein Krieger namens Herland schuf dort eine Stätte, um sich vor Wikingereinfällen zu schützen. Der älteste Flügel des heutigen Schlosses stammt aus der Zeit der Renaissance. Er grenzt an eine Kapelle, hinter der sich ein Wachturm und einige Wirtschaftsgebäude aus der gleichen Zeit befinden. Der Haupttrakt des frühen 17. Jahrhunderts war eine Galerie, die den Renaissanceflügel mit einem ehemaligen Ausfalltor verband. Er wurde im 18. Jahrhundert in Empfangsräume umwandelt. Der rechte Flügel, der den U-förmigen Innenhof schließt, stammt aus dem frühen 18. Jahrhundert. Auf dem Weg nach Ivry verbrachte Heinrich IV. im Jahr 1590 eine Nacht im Schloss, bevor er einen Monat später gegen die Liga des Herzogs von Mayenne kämpfte.

Preise

Erwachsene Gruppenpreis : 4 €
Preis Min. Max.
Erwachsene Gruppenpreis 4€

Kostenlos

Leistungen

Services

  • Gruppen erlaubt