Funiculaire

Kulturelles Erbe, 

LE TREPORT

Le Tréport-funiculaire-1
Le Tréport-funiculaire-4

Die Standseilbahn von Le Tréport wurde zum ersten Mal 1908 eröffnet. Damals ermöglichte sie den Gästen des Grand Hôtel Trianon, den Strand bequem zu erreichen, indem sie in Holzwaggons die Klippen überquerten.
Der Zweite Weltkrieg setzte der Standseilbahn zu, die jedoch in den 1960er Jahren für einige Saisons wieder in Betrieb genommen wurde.
Es war die Stadt, die die Standseilbahn 2006 wieder in Betrieb nahm. Die Gewölbe, die ein Jahrhundert zuvor von Menschenhand gegraben wurden, sind intakt geblieben. Bei der Fahrt kann jeder die damalige Arbeit bewundern und anschließend das herrliche Panorama über die gesamte Stadt genießen.
Die Standseilbahn verfügt über vier Kabinen und verbindet die Oberstadt mit der Unterstadt in weniger als drei Minuten.
Die Benutzung der Seilbahn ist für alle kostenlos.

Preise

Kostenlos : 0 €
PreisMin.Max.

Kostenlos

Leistungen

Ausstattungen

  • Toilette

Services

  • Haustiere erlaubt
  • Gruppen erlaubt

Barrierefreiheit

  • Gehbehinderung
  • Hörbehinderung
  • Geistige Behinderung
  • Sehbehinderung

Lage

Proche (712m)

Proche (160m)

Meine Route berechnen