Die Normandie und die Region Paris sind die Reiseziele in Frankreich für Kunstbegeisterte. Im Urlaub in der Normandie erleben Sie den Impressionismus! Staunen Sie an der Küste oder im Tal der Seine über die Landschaften, die die großen Maler begeistert haben. Erleben Sie den Garten von Claude Monet in Giverny und lassen Sie sich von Motiv zu Motiv treiben.

Eine Reise zum Impressionismus in die Normandie ist nicht einfach eine Reise durch die Kunstgeschichte, sondern ein wahres Urlaubserlebnis. In der Normandie schaffen Sie sozusagen den Sprung vom Gemälde und Museumsbesuch hinein ins Fühlen der wunderschönen Szenerien. Lassen Sie sich einnehmen von den Gefühlen und Emotionen, die Étretat oder Rouen in Ihnen wecken. Sie werden verstehen, was die Badegäste und Ausflügler der Belle Époque an Deauville oder Trouville schätzen und warum die Maler ihre Spaziergänge am Meer in schnellen Pinselstrichen festhielten.

Impressionistische Highlights in der Natur

Spazieren Sie auf den Spuren der Impressionisten in der Normandie. Entdekcne Sie Städte und Dörfer wie Le Havre oder Honfleur oder die kleinen Pfade an der Seine. Staunen Sie über die wunderschöne Kulisse der Kreidefelsen an der Alabasterküste. Schlendern Sie durch die Gärten der Normandie und lassen Sie sich von der überbordenden Natur und der Blütenvielfalt einnehmen. Planen Sie Ihr Impressionismus-Erlebnis in der Normandie!

absolut sehenswerte Orte

Erfahren Sie mehr

Im Fokus

Normandie impressionniste

04/07

15/11

Normandie impressionniste

Wer war Monet wirklich?

Wer war Monet wirklich?

Philippe Piguet: Ur-Enkel von Claude Monet

Philippe Piguet: Ur-Enkel von Claude Monet

Aktuelle Videos

Video: impressionistische Reisen in der Normandie

Video: impressionistische Reisen in der Normandie