Musée de la Libération

Patrimoine culturel,

CHERBOURG-EN-COTENTIN

Das Museum der Befreiung sitzt stolz auf dem Berg Roule dominiert Cherbourg, 117 Meter über dem Niveau des Meeres. Es ist in einer alten Festung des Zweiten Kaiserreichs untergebracht ist, von der deutschen Armee während besetzt der zweite Weltkrieg. Seine Genesung von alliierten Truppen, 25. Juni 1944, ist eines der Symbole der Befreiung von Cherbourg. Das Museum zeichnet die Rolle von Cherbourg - zum ersten Mal veröffentlicht Ports - während des Zweiten Weltkriegs, die sich auf das Leben von Zivilisten und Soldaten. Die Reiseroute innerhalb des Fort, endet an der Ausfahrt, nach der Entdeckung eines herrlichen Panoramablick auf den Hafen von Cherbourg.

Leistungen

Ausstattungen

  • Vorführraum

Services

  • Shop
  • Gruppen erlaubt