Musée de la Résistance et de la Déportation

Kulturelles Erbe, 

FORGES-LES-EAUX

Dieses Museum des Widerstands und der Deportation ist eine Referenz für lokale Geschichte, die über den Widerstand und die Deportation berichtet. Es wurde von Widerstandskämpfern aus dem Pays de Bray gegründet

Das Museum zeigt auf zwei Etagen die dunklen Jahre des Zweiten Weltkriegs anhand zahlreicher Objekte und Dokumente (Waffen und Kleidung aus der Zeit, Galgenmänner, Flugzeuge, Plakate usw.). Raum für Videoprojektionen. Zahlreiche Zeugenaussagen von Widerstandskämpfern, die in die Seine-Maritime deportiert wurden.

Klassifizierungen & Labels

  • Normandie Qualité Tourisme

Preise

Zahlungsmöglichkeiten

  • Zahlungskarten
  • Bargeld

Leistungen

Services

  • Shop
  • Haustiere erlaubt
  • Gruppen erlaubt