Château d’Orcher

Patrimoine culturel,

GONFREVILLE-L'ORCHER

Von der Spitze seiner Klippe überblickt Orcher die Seine-Mündung und die Normandie-Brücke. Die Festung wurde im 18. Jahrhundert in ein elegantes Wohnhaus mit besonders raffinierten Holzarbeiten umgewandelt.

Die 30-minütige Führung ermöglicht es Ihnen, das gesamte Erdgeschoss zu entdecken, insbesondere den alten Wachraum, der durch 2,8 m dicke Mauern geschützt ist und in eine Bibliothek umgewandelt wurde (5000 Bände vom 18. bis zum heutigen Tag). ), das große Wohnzimmer mit berühmten Holzarbeiten im Felsstil und das restaurierte Vestibül, das seinen Glanz aus dem 18. Jahrhundert wiedererlangt hat.

Bei dieser Gelegenheit sehen Sie auch die restaurierte Manneville-Sammlung, eine Serie von 5 einstöckigen Porträts, die den Reichtum von Kleidern und Uniformen aus dem 18. Jahrhundert in der berühmten Bernay-Werkstatt zeigt.

Wenn Sie Orcher überqueren, reisen Sie mit einem Zwischenstopp im 18. Jahrhundert vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert und entdecken das Lebensumfeld außergewöhnlicher Persönlichkeiten, die an der Geschichte der Normandie und Frankreichs beteiligt sind.

Leistungen

Services

  • Gruppen erlaubt