Unsere Kinder Lukas (10) und Anna (8) lieben Besichtigungen mit Abenteuer und wir Eltern freuen uns über familienfreundliche Angebote im Urlaub. Das Mittelalter der Normandie wird dank 3D-Besichtigungen und Escape Games ein Abenteuer für die ganze Familie.

1.

Auf den Spuren von Wilhelm dem Eroberer in Falaise

Zugegeben, man muss gut zu Fuß sein bei den vielen Treppenstufen in der Burg von Falaise . So trutzig die Burg von außen aussieht, so verwinkelt und verschachtelt ist sie von ihnen. Christian und ich folgen Lukas und Anna durch enge Gänge, plötzlich ruft Anna „Hier ist wieder ein Punkt!“, sie stellt sich auf eine Markierung, tippt auf ihr Tablet und aus dem großen Raum wird auf dem Bildschirm das voll eingerichtete mittelalterliche Schlafzimmer der Herzöge der Normandie. „Wow, ich will es auch versuchen!“, ruft Lukas, und stellt sich ebenfalls auf die Markierung. Der Rest unserer Besichtigung in Falaise ist eine Mischung aus Wer-findet-die-nächste-Markierung und spannenden Informationen zum Leben im Mittelalter in der Normandie. Mein Mann Christian und ich, Steffi, sind uns einig: Die Besichtigung der Burg mit 3D-Tablets ist für Familien genau die richtige Entscheidung.

 

Praktische Informationen

Schloss von Wilhelm dem Eroberer in Falaise
Place Guillaume le Conquérant
14700 Falaise
Informationen zur familienfreundlichen Besichtigung und zum Familienticket finden Sie auf der Webseite des Schlosses von Falaise.

2.

Jumièges: Die schönste Ruine Frankreichs erwacht erneut zum Leben

„Eine Ruine? Da sieht man doch gar nichts mehr!“, sagt Anna, und verzieht den Mund. „An der schönsten Ruine Frankreichs kann man nicht einfach vorbeifahren“, sage ich, und bin gespannt, ob die 3D-Besichtigung von Jumièges hält, was sie verspricht. Das Wetter ist etwas windig, aber schön, als wir das Gelände der einst stolzen Benediktiner-Abtei betreten. Für Christian und mich sind die filigranen Türme und die Abteimauern unter freiem Himmel einfach wunderschön und romantisch. Jedoch fällt es auch uns Erwachsenen schwer, uns die tatsächlichen Ausmaße der Abtei vorzustellen, die vom Wilhelm dem Eroberer gegründet und im 19. Jahrhundert als Steinbruch genutzt und geschliffen wurde. Hier helfen uns die 3D-Tablets weiter. Das 3D-Programm führt uns mitten auf die grüne Wiese, einige Meter entfernt von der Ruine. Von hier aus halten wir die Tablets in die Höhe, auf das Kirchenschiff gerichtet, und sehen auf dem Bildschirm, wie die Abtei immer größer und größer wird, bis ihre filigrane Seiten-Fassade fast bis zu uns reicht. „So groß war die Abtei?!“, fragt Anna, und fügt hinzu „die Mönche hatten es aber wirklich schön!“. Recht hat sie.

Praktische Informationen

Die Abtei von Jumièges
Rue Guillaume le Conquérant
76480 Jumièges

Die Abtei liegt auf der rechten Uferseite der Seine, zwischen Rouen und Le Havre. Von weitem sehen wir bereits die stolzen Türme. Auf der Obstroute ganz in der Nähe kann man je nach Jahreszeit frische Kirschen, Pflaumen oder Äpfel direkt vom Produzenten kaufen.

3.

Escape-Game im Zwinger von Rouen – Mittelalter-Nervenkitzel für größere Kinder und Jugendliche

Während unserer Mittelalter-Tour durch die Normandie kommen wir auch am mächtigen Zwinger von Rouen vorbei, in dem seit Herbst 2019 ein Escape-Game untergebracht ist. Der Zwinger ist das letzte Zeugnis des französischen Königs Philipp II., der das unabhängige Herzogtum Normandie im 13. Jahrhundert zu einem Teil Frankreichs macht. Johanna von Orléans wurde hier im 15. Jahrhundert während ihres Prozesses in Rouen eingesperrt. Das Escape Game ist für 3 – 6 Personen konzipiert und vermittelt auf Englisch und Französisch spielerisch Wissen über das mittelalterliche Rouen. Gut zu wissen: Am Wochenende kann der Zwinger von 10 – 12 Uhr kostenlos besichtigt werden.

Praktische Informationen

Le Donjon de Rouen
Rue Bouvreuil
76000 Rouen

Die Karte anzeigen

Mittelalterliche Erlebnisse und Spezialitäten

Mittelalterliche Erlebnisse und Spezialitäten

Das Mittelalter mit Kindern entdecken

Das Mittelalter mit Kindern entdecken

Die großen Mittelalterfeste

Die großen Mittelalterfeste

Das sollten Sie nicht verpassen

Das Mittelalter in der Normandie

Die Normandie mit Kindern entdecken