Sie möchten mit dem Zug in die Normandie anreisen? Das ist eine tolle Idee, denn es gibt zahlreiche Direktverbindungen in die Normandie. Auch zum Mont Saint-Michel kommen Sie bequem mit dem Zug und einer kurzen Strecke im Bus. Die Vorteile der Anreise mit dem Zug zeigen wir Ihnen auf dieser Seite.

Mit dem Zug zum Mont Saint-Michel: Als Tagesausflug ab Paris…

Am Bahnhof Paris Montparnasse steigen Sie in den Zug ein und fahren direkt bis Pontorson, dem kleinen Städtchen in ca. 10 Kilometer Entfernung vom Mont Saint-Michel. Keine hektische Autobahn in Paris, sondern eine entspannte Zugfahrt bis kurz vor den Mont Saint-Michel. Von Pontorson fahren Sie dann mit einem regelmäßig verkehrenden Bus bis zum berühmten Klosterberg. Die Verbindungen sind so gestaltet, dass Sie bequem an einem Tag hin- und zurückfahren können.

Der magische Klosterberg Mont Saint-Michel und seine Bucht gehören seit 1979 zum UNESCO Welterbe. Nach Paris ist der Mont Saint-Michel die größte Sehenswürdigkeit Frankreichs. Einmal vor Ort empfehlen wir Ihnen eine Besichtigung der Abtei des Mont Saint-Michel, entweder indivduell oder aber mit einer Gästeführerin oder einem Gästeführer. Von der Abtei-Terrasse haben Sie einen wunderschönen Blick auf die weite Bucht und das Meer. Der Mont Saint-Michel verzaubert Millionen Besucher im Jahr. Kein Wunder: Aufgrund des Platzmangels auf dem Felsen vor der Küste der Normandie konstruierten die mittelalterlichen Baumeister die Klosterräume des Mont Saint-Michel übereinander. So wird zum Beispiel der Kreuzgang von darunter liegenden Kloster-Räumen und mehreren Säulen getragen. Diese filigrane, gotische Konstruktion wird auch „La Merveille“ – das Wunder – genannt.

…oder aber für länger, wenn Sie schon einmal in der Bucht des Mont Saint-Michel sind

Die Bucht des Mont Saint-Michel ist eine der bezauberndsten Sehenswürdigkeiten der Normandie. Wussten Sie, dass hier mit 14 Metern Tidenhub die größten Gezeiten Europas herrschen? Viele Besucher besichtigen den Mont Saint-Michel, um dann wieder weiter zu reisen. Dabei gibt es noch so viel zu mehr zu sehen! Zum Beispiel das Städtchen Avranches mit seinem Scriptorial, in dem die mittelalterlichen Manuskripte der Mönche des Mont Saint-Michel aufbewahrt und ausgestellt werden. Dieses Museum eignet sich auch hervorragend für Kinder und kann mit deutschsprachigen Audioguides besichtigt werden. In der Bucht finden Sie außerdem viele kleine Dörfer, mit den hier typischen Steinhäusern aus Granit. Für die absolute Entschleunigung im Urlaub empfehlen wir eine Wattwanderung durch die Bucht – den Blick haben Sie dabei immer auf den Mont Saint-Michel gerichtet. Oder aber Sie kommen zu sich und hören auf Ihre innere Stimme bei Achtsamkeits-Übungen mit Myriam am Strand von Dragey-Ronthon.

Etwas weiter nördlich wartet Granville auf Sie, das „Monaco des Nordens“. Die Festungsmauern der Stadt, der große Hafen, das Segelschiff Marité und der Fischmarkt werden Sie begeistern. Granville ist die einzige Stadt in der Normandie, die ein „Stadtviertel auf dem Meer“ hat: die Chausey-Inseln. Europas größten Archipel erkunden Sie zum Beispiel in Begleitung des Fischers Ian Wood im Kajak. Granville ist außerdem Heimat des Modeschöpfers Christian Dior. In der Familienvilla Les Rhumbs ist heute das Dior-Museum untergebracht.

Praktische Informationen

Anreise mit dem Zug zum Mont Saint-Michel
Ihr Zugticket zum Mont Saint-Michel buchen Sie bequem über die deutschsprachige Website der SNCF.

Abtei des Mont Saint-Michel
50170 Le Mont-Saint-Michel
Tel.: 0033 (0)2 33 89 80 00

Gut zu wissen: Wenn Sie mit einem Intercité-Zugticket zum Mont Saint-Michel angereist sind, profitieren Sie laut der Website der Abtei des Mont Saint-Michel von einem reduzierten Eintrittspreis. Sollten Sie zwischen 18 und 25 Jahren alt sein, aus einem Staat der Europäischen Union kommen oder ein europäisches Visum haben, so zahlen Sie keinen Eintritt. Nutzen Sie die Möglichkeit, Tickets vorab online zu kaufen, um Wartezeiten zu vermeiden.

Scriptorial d’Avranches
Place d’Estouteville, 50300 Avranches
Tel.:0033 (0)2 33 79 57 00

Museum Christian Dior
Villa les Rhumbs
Rue d’Estouteville – 50400 Granville