Die Abtei der Männer und die Abtei der Frauen, das Schloss von Caen, die Rue Froide mit ihren süßen Boutiquen, die Place Saint Sauveur, der Jachthafen oder aber das Gastronomie-Viertel Vaugueux – in Caen weiß man manchmal gar nicht, wo man anfangen soll. Wie gut, dass es deutschsprachige geführte Besichtigungen gibt. Caen auf Deutsch besichtigen Sie zum Beispiel mit Andrea Hippe-Bouet. Wir wünschen Ihnen eine tolle Zeit in der Stadt Wilhelm des Eroberers!

das historische Stadtzentrum von Caen auf Deutsch besichtigen

Mit einem Lächeln begrüßt uns Andrea Hippe-Bouet am Fuße des Schlosses von Caen. Von hier aus führt sie uns zu den Highlights der Stadt. Wir beginnen am Schloss, dessen Ursprünge auf den Normannen Wilhelm den Eroberer zurückgehen. Eine Kapelle, ein mittelalterlicher Kräutergarten und das Musée des Beaux-Arts von Caen verstecken sich hinter den trutzigen Mauern. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf Caen.

Die Place Saint-Sauveur in Caen
Die Place Saint-Sauveur in Caen © P. Bosseboeuf Fotolia

Durch die Innenstadt, vorbei an der Place Saint-Sauveur gelangen wir zu Fuß bequem zur Abtei der Männer. Hier liegt Wilhelm der Eroberer begraben. Diese Männerabtei und die Frauenabtei stiftete der normannische Herzog, um den Papst zu besänftigen. Wilhelm hatte zuvor ohne dessen Zustimmung Mathilde von Flandern geheiratet. Seine geliebte Gemahlin ruht heute in der Abtei der Frauen.

In den Cafés und Restaurants der Stadt lässt es sich nach einem Stadtspaziergang herrlich entspannen. Wir genießen gemeinsam mit Normanninnen und Normannen die Sonne, bevor wir zu unserem Hotel im Herzen von Caen zurücklaufen.

Wie lang dauert eine geführte Stadtbesichtigung mit Andrea Hippe-Bouet

Eine geführte Stadtbesichtigung zu Fuß dauert circa 1,5 Stunden. Andrea zeigt Ihnen die Highlights von Caen.

Kontaktdaten Andrea Hippe-Bouet

Andrea Hippe Bouet
65, rue des Roches
14120 Mondeville
Tel.: 0033 (0)6 61 73 96 51
Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Tourist-Guides der Normandie

Wo finde ich Guides für meine Normandie-Reise?

Über die Website der Vereinigung der Tourist-Guides der Normandie finden Sie direkten Kontakt zu Gästeführerinnen und Gästeführern. Sie können auch direkt in der jeweiligen Tourist-Information nach Guides für Ihre Gruppen fragen. Oder aber Sie schauen auf unserer Website für Touristiker nach.

  • Zum Lesezeichen hinzufügen