Gemeinsam Surfen in der Normandie – das wollten Alexis, Yann-Mathis, Astrid, Romane und ich, Nathalie, schon immer machen. Einer der schönsten Surfspots der Normandie liegt in Siouville. Mit William vom Cotentin Surf Club reiten wir unsere ersten Wellen.

Unser Surfkurs in der Normandie

Wir sind am Morgen am Contentin Surf Club verabredet. Die Wetterbedingungen zum Surfen in der Normandie sind ideal: viel Sonne und eine leichte Meeresbrise. Am Club treffen wir Guillaume, den Inhaber, und William, unseren Surflehrer für den heutigen Kurs. Gemeinsam mit weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern ziehen wir uns unsere Surf-Kombis an und erhalten unsere Boards. Auf dem Meer gleiten einige Surferinnen und Surfer bereits gekonnt durchs Wasser – wir können es kaum erwarten, ihnen zu folgen.

Surfen in der Normandie: Das muss man beachten

Einmal über die Dünen am Strand angekommen, erklärt uns William Grundlegendes zum Surfen. Dazu zieht er vor sich in den Sand einen Halbkreis und bittet uns, uns entlang des Kreises aufzustellen. Wir sind alle Anfängerinnen und Anfänger und hören William deshalb gespannt zu. Eine Einweisung in die verschiedenen Sicherheitsregeln und insbesondere die Techniken, wie wir uns auf dem Surfboard können, gehört zu jedem Surfkurs. Mit Trockenübungen auf dem Sand steigen wir ins Abenteuer Surfen ein. Einmal im Wasser, erklärt uns William, wie wir den richtigen Moment erkennen, um eine Welle zu reiten.

Wellenreiten in der Normandie

Auf geht’s ins Meer! Am Anfang zögern wir noch ein bisschen, aber nach und nach werden wir sicherer und versuchen, uns auf das Board zu stellen. Alexis ist der Erste: Er richtet sich auf, hält das Gleichgewicht einen kurzen Moment – und fällt elegant vom Brett ins Wasser. Dank der Tipps von William schaffe ich es, zuerst auf den Knien und dann auf den Füßen auf meinem Brett zu stehen – allerdings gehe auch ich schnell baden. Das alles macht uns aber gar nichts aus, im Gegenteil, wir lachen miteinander und freuen uns über jeden kleinen Erfolg.

Nach jedem Herunterfallen vom Surfboard steigen wir wieder auf – unser anfängliches Zögern ist nicht mehr zu spüren. Surfen im Meer vor Siouville macht uns allen so viel Spaß, dass wir gar nicht mehr raus wollen aus dem Wasser. Eineinhalb Stunden dauert unser Surferlebnis. Die Wellen haben uns ordentlich durchgerüttelt und in unseren Herzen bleibt nichts als Freude und Glück über diesem wunderschönen Moment in der Normandie.

Surfen macht hungrig

Nachdem wir uns bei William bedankt und ihm die Surfausrüstung zurückgegeben haben, geht es für uns auf direktem Weg zum Eisladen „Croquez-Moi“, ganz in der Nähe vom Surf-Club. Am Strand mit Blick auf das Meer schlecken wir entspannt unser Eis – der krönende Abschluss unseres ersten Surfkurses in der Normandie. Wir sind uns einig: So schnell wie möglich wollen wir wieder zum Surfen nach Siouville!

Surfspot Siouville-Hague

Im Herzen der Dünen von Biville liegt Siouville Hague. Der Küstenort ist bekannt für seinen feinen Sandstrand und die idealen Bedingungen zum Surfen in der Normandie. Hier lädt die malerische Küste der Normandie zu Wassersportaktivitäten aller Art ein.

Surfer am Surfspot Siouville-Hague © T. Houyel

Praktische Informationen

Cotentin Surf Club
14 Boulevard Ferdinand Deveaud
50340 Siouville-Hague
Tel.: 0033(0)2 33 41 39 58
contentinsurfclub.com

Daten

Der Surf-Club von Siouville hat täglich von April bis Oktober geöffnet. 2021 hängen die Öffnungszeiten von der internationalen Pandemiesituation ab, bitte informieren Sie sich direkt beim Anbieter.

Surfen ist außerdem dann möglich, wenn die Wetterbindungen es zulassen.

Preise

Ein Surfkurs kostet ca. 35 Euro pro Person.

Gut zu wissen

Dauer des Surfkurses: 1,5 Stunden

Das Surfboard und die Surf-Kombi werden vom Surf-Club gestellt.

Bitte bringen Sie einen Badeanzug bzw. eine Badehose sowie warme Wechselkleidung für die Zeit nach dem Surfkurs mit.

Aktuelle Hinweise und Hygienemassnahmen

Die Dienstleisterinnen und Dienstleister der echt normannischen Erlebnisse respektieren die geltenden Hygienemaßnahmen.

William

Surflehrer

William liebt Surfen in der Normandie. Dank seiner Tipps und Hinweise gelingt auch Ihnen der sanfte und sichere Einstieg ins Surfen. Freuen Sie sich aufs Wellenreiten in Nordwestfrankreich!

Küstenklettern auf der Halbinsel Cotentin

Küstenklettern auf der Halbinsel Cotentin

  • Zum Lesezeichen hinzufügen