Die Normandie ist Frankreichs Gartenparadies am Meer. Hier schlendern Sie durch wunderschöne Künstlergärten und staunen über kreative Gartenkunst. Ob Claude Monets Garten in Giverny oder aber liebevoll gestaltete Privatgärten: Nicht nur Gartenfans staunen über die Gartenvielfalt der Normandie! 

Les Jardins de Claude Monet

In Giverny hat Claude Monet seinen Garten ständig weiter perfektioniert. Die japanische Brücke und seine Seerosen inspirierten ihn zu einigen seiner größten Meisterwerke.
Mehr Infos

Garten von Claude Monet Giverny © Eric Bénard

Les Jardins d’Etretat

Die Gärten von Étretat liegen malerisch auf den Anhöhen der Kreidefelsen und kombinieren Landschaft und Skulpturen zu wunderschöner Gartenkunst.
Mehr Infos

Die Gärten von Étretat © Richard Bloom

Le Jardin des sculptures

Der Skulpturengarten des Schlosses von Bois-Guilbert ist der ganze Stolz des Bildhauers und Landschaftsgärtners Jean-Marc de Pas.
Mehr Infos

Garten und Château du Bois Guilbert © Château de Bois Guilbert

Un Jardin Intérieur à ciel ouvert

Willkommen im Garten „Intérieur à ciel ouvert“ (Innenansichten unter freiem Himmel). Die plastischen Künstler Dominique und Benoît Delomez laden Sie ein auf eine Reise in ihren zeitgenössischen Garten.
Mehr Infos

Garten „Intérieur à ciel ouvert“ © Delomez

Les Jardins du Château de Vascoeuil

Mit ihren Skulpturen sind die Gärten des Château de Vascoeuil eine bezaubernde Kunstgalerie unter freiem Himmel.
Mehr Infos

Park und Garten Château de Vascoeuil © Château de Vascoeuil

Das sollten Sie nicht verpassen

Parks und Gärten in der Normandie