Die Normandie ist international für ihre erstklassigen Pferde bekannt und zählt zu den schönsten Pferderegionen Frankreichs. Machen Sie Urlaub mit dem eigenen Pferd in der Normandie oder planen Sie Ihren Reiturlaub auf einem der zahlreichen normannischen Gestüte! Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere schönsten Ideen fürs Wanderreiten und den Reiturlaub in der Normandie vor.

Wanderreiten in der Normandie: Erholung für Pferd und Reiter

Reiten Sie zum Beispiel auf den Spuren Wilhelm des Eroberers durch die Normannische Schweiz, in der Bucht des Mont Saint-Michel oder entlang der Route der Abteien! Auf den beiden Nationalgestüten Haras du Pin und Saint-Lô tauchen Sie ein in die edle Welt der Pferde. Zahlreiche Pferderennen oder Pferdeturniere sind auch für Familien und den Urlaub mit Kindern absolut sehenswert! Oder Sie  reiten am Strand von Deauville oder Cabourg für das perfekte Glücksgefühl im Normandie-Urlaub!

Reiten im Tal der Seine

Reiten im Tal der Seine

Auf 76 Kilometern reiten Sie auf 6 Etappen dieses Wanderwegs im Tal der Seine in der Normandie, vorbei an Jahrhunderte alten Wäldern, Kreidefelsen und prächtigen Abteien.

zu den Nationalgestüten der Normandie reiten

zu den Nationalgestüten der Normandie reiten

Das Haras du Pin und das Haras Saint-Lô sind die beiden französischen Nationalgestüte der Normandie. Auf 190 Kilometern tauchen Sie ein in die edle Welt der Pferde.

Wanderreiten auf der Route der Abteien der Normandie

Wanderreiten auf der Route der Abteien der Normandie

Auf diesem 155 Kilometer langen Reitweg von Cerisy-la-Forêt bis zum Mont Saint-Michel warten einige der Highlights der Normandie auf Sie!

Reitweg „Der Ritt Wilhelm des Eroberers“

Reitweg „Der Ritt Wilhelm des Eroberers“

Auf dieser Strecke reiten Sie auf 210 Kilometern den historischen Ritt von Wilhelm dem Eroberer im 11. Jahrhundert durch die Normandie nach!

Wanderreiten in der Bucht des Mont Saint-Michel

Wanderreiten in der Bucht des Mont Saint-Michel

Auf insgesamt 149 Kilometern wanderreiten Sie in der Normandie durch die Bucht des Mont Saint-Michel. Die Strecken sind sowohl für Pferd und Reiter, als auch für Kutschen geeignet.

Das sollten Sie nicht verpassen

Pferde und Reiten in der Normandie

Alle Reitwanderwege der Normandie

Unterkünfte für Pferd und Reiter