Zug
Ab 15 € pro Person
2 h 15 min
Das ganze Jahr über gültig

Gut zu wissen

Vom Bahnhof zum Stadtzentrum läuft man ca. 10 Minuten

  • 5,6 kg CO2 (im Vergleich zu 42,6 kg CO2 im Auto)
  • Zum Lesezeichen hinzufügen

Nicht nur Paris eignet sich für ein romantisches Wochenende – auch in Deauville können Sie wunderschöne Stunden zu zweit verbringen. Vom Bahnhof Saint-Lazare in Paris geht es los in die normannische Stadt der Pferde, des Kinos, der bunten Sonnenschirme und natürlich der Promenade „Les Planches“.

Villa Strassburger, Deauville
Villa Strassburger, Deauville © Gregory Wait / Calvados Attractivité

Warum Deauville für ein romantisches wochenende zu zweit?

Deauville ist vielen ein Begriff und international bekannt. Eine gelungene Mischung aus Kultur, Eleganz, Authentizität und Romantik. Perfekt für ein Wochenende zu zweit – zu jeder Jahreszeit!

Hotels im Stadtzentrum

Dieses Wochenende wollen wir uns etwas gönnen! Wir übernachten im Hotel Barrière Le Normandy, ein 5-Sterne-Hotel im anglo-normannischen Stil, in einem Zimmer mit Meerblick – grandios! Gemütliche Bar, schickes Bistro, Stoffe aus Jouy und Fachwerk. Wir sind in die Atmosphäre der Belle Epoque eingetaucht!


Für die zweite Nacht waren wir in der Résidence Premium Presqu’ile de la Touques von Pierre et Vacances, welches über luxuriöse Apartements verfügt. Das Hotel, das nur 5 Minuten vom Bahnhof entfernt liegt, ist mit dem Label „Clef verte“ ausgezeichnet, das für einen nachhaltigen Tourismus steht. Wir haben uns für ein Superior-Appartment mit Terrasse und Blick auf den Hafen entschieden – eine gute Wahl. Zwischen zwei Ausflügen gönnen wir uns einen Sprung in den beheizten Swimmingpool!

HÔTEL BARRIÈRE LE NORMANDY

Normandy Barrière
38 rue Jean Mermoz
1480O Deauville
02 31 98 66 22
Hôtel Barrière Le Normandy Deauville

RÉSIDENCE PREMIUM PRESQU’ILE DE LA TOUQUES

Unternehmungen zu zweit in deauville

Les Planches Deauville
Les Planches © Olivier Houdart / Calvados Attractivité

Kaum sind unsere Koffe ausgepackt, schlendern wir zum Strand, um zumindest mit den Füßen ins Wasser zu gehen. Unterwegs machen wir auf den berühmten Planches Halt, einem der Symbole von Deauville, die sich über 600 Meter erstrecken! Dieses Promenade ist zugleich eine Ode an das Kino, eine Art französischer „Sunset boulevard“. Und eine Hommage an die großen Stars, die anlässlich des Amerikanischen Filmfestivals, welches jedes Jahr im September stattfindet, in die Normandie gekommen sind.

Das Thalasso Deauville befindet sich nur wenige Meter entfernt. Hier lassen wir uns erst einmal verwöhnen.

Thalasso Algotherm Deauville ©
Thalasso Algotherm in Deauville © Utopikphoto

Zu unseren weiteren Favoriten gehören die Spielautomaten im Casino Barrière und die Franciscaines Deauville, dem Kulturzentrum der Stadt, welches Museum, Mediathek und Veranstaltungssaal in einem ist.

Als krönenden Abschluss machen wir einen Ausritt am Strand bei Sonnenuntergang. Die goldenen Sonnenstrahlen lassen die Wellen glitzern, während auf der anderen Seite die Planches, Sonnenschirme und Villen in orangefarbenen Tönen erstrahlen.

Les Franciscaines Deauville
Les Franciscaines © Valentin Pacaut The Explorers

THALASSO DEAUVILLE BY ALGOTHERM

3 rue Sem
14800 Deauville
02 61 82 00 04
[email protected]
Thalasso Deauville by Algotherm

LES FRANCISCAINES

Les Franciscaines – Deauville
145 b avenue de la République
14800 Deauville
Les Franciscaines

CLUB HIPPIQUE LA MANGEOIRE

Rue Reynaldo Hahn
14800 DEAUVILLE
02 31 98 56 24
[email protected]

Weitere Empfehlungen für Unternehmungen zu zweit

Einkaufen und shoppen in deauville

  • Markttage: im Juli und August täglich auf dem Place du Marché von 8 bis 13 Uhr. In den restlichen Monaten jeden Dienstag, Freitag und Samstag. Jeden Donnerstag gibt es auf dem Platz der Kirche Saint-Augustin einen Bio-Markt.
  • Liebhaber von Meeresfrüchten und Weißwein sollten die Fischhalle von Trouville aufsuchen.
  • Das Café Dupont ist eine bekannte Adresse an der Côte Fleurie und eignet sich ideal für eine „süße Pause“ mit Kuchen, Torten, Pralinen und anderen Leckereien.
  • Schuhe, Schmuck, Designerkleidung… alle großen Marken sind in Deauville vertreten! Zu den unumgänglichen Shoppingspots gehört das Printemps in der 104 Eugène Colas. Seit 1912 eine Institution, die mit ihrem Art-déco-Stil zugleich ein architektonisches Juwel darstellt.
Printemps Deauville
Le Printemps in Deauville © Sandrine Boyer Engel

Restaurants im stadtzentrum

Das Belle Epoque des Hôtel Barrière Le Normandy ist bekannt für seine lokale Küche und seine Fischgerichte. Man isst hier in einem sehr schicken Ambiente: Stuckverzierungen, Kristallleuchter und ein Glasdach, das auf einen bezaubernden Innenhof blickt. Wir werden wiederkommen, um den Sonntagsbrunch zu testen!

In der offenen Küche des Essentiel* bereiten Charles und Mi-Ra Thuillant Gerichte aus normannischen Produkten zu, die sie mit asiatischen Einflüssen kombinieren. Dieses moderne Bistro, das mit einem Stern im Guide Michelin ausgezeichnet ist, wird Sie verzaubern. Das Essentiel ist Mitglied der Vereinigung „Bon pour le climat“ (Gut für das Klima). Den Köchen liegt es am Herzen, Mahlzeiten aus saisonalen, lokalen und größtenteils pflanzlichen Produkten zuzubereiten.

L'essentiel in Deauville
Charles Thuillant, Küchenchef des Essentiel in Deauville © Julien Hélie – Normandie Attractivité

la belle epoque du normandy

Normandy Barrière
38 rue Jean Mermoz
14804 Deauville
hotelsbarriere.com

L’essentiel*

29 rue Mirabeau
14800 Deauville
L’Essentiel Deauville

Weitere Restaurant-Empfehlungen:

Les Franciscaines von Deauville

Les Franciscaines von Deauville

5 Slow Travel Tipps für die Normandie

5 Slow Travel Tipps für die Normandie