Das kleine Fischerdorf Honfleur in der Normandie ist international bekannt. Aber wie sieht es mit Villers-sur-Mer aus? Das Seebad „gleich um die Ecke“ bietet einen langen Sandstrand und spannende Aktivitäten für Familien. Christina vom Familienreiseblog Reisemeisterei berichtet uns von ihren echt normannischen Erlebnissen im Familienurlaub an der Blumenküste.

Wo die Seine in den Ärmelkanal mündet

„Ist das das Meer?“ Langsam öffnet sich die Schleuse des malerischen Hafens von Honfleur. Als unser kleines Mädchen die unermesslich breite Seine dahinter erblickt, werden die Augen immer größer. Kurz vor der Mündung in den Ärmelkanal hat sich der noch in Paris so kleine und romantische Fluss zu einem wahrhaften Giganten entwickelt. Auf unserem blau-weißen Ausflugsschiff „La Jolie France“ – in dieser Umgebung eher wie eine winzige Nussschale wirkend – wagen wir uns auf den breiten Strom.

Nicht weniger überwältigend ist das, was wir zu unserer rechten Seite nun erblicken. Imposant überspannt die Pont de Normandie an dieser Stelle einen der größten Flüsse Frankreichs. Die längste Brücke Europas ragt von le Havre im Norden über eine Strecke von zwei Kilometern bis nach Honfleur am Südufer. Mehrfach unterqueren wir den Betongiganten. Wirklich ein technisches Meisterwerk, das sehen wir auf den ersten Blick auch ohne größere architektonische Kenntnisse. Noch eine kleine Runde Richtung Hafen- und Industriestadt Le Havre mit ihren unzähligen Kränen auf der rechten Seite und bald schon kehren wir in das niedliche kleine Städtchen Honfleur zurück.

Der Hafen von Honfleur

Vor allem das pittoreske alte Hafenbecken, das „Vieux Bassin“, zieht uns an. Und da sind wir beileibe nicht die einzigen. Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts regte diese malerische Umgebung die Kreativität romantischer Maler an. Nicht umsonst gilt die Gegend als Wiege des Impressionismus. Ein wunderschöner Ort und einer der touristischen Anziehungspunkte der Normandie. Wer Honfleur in Ruhe genießen möchte, besucht das gut 7000 Einwohner zählende Örtchen deshalb morgens oder unter der Woche.

Hafenbecken Honfleur
Hafenbecken Honfleur © Christina Burkhardt

Reise in die UrZeit in Villers-sur-Mer

Von Honfleur zieht es uns weiter an einen geologisch einzigartigen Platz. Villers sur Mer und das Dinosauriermuseum „Musee Paleospace“. Während das kleine Mädchen ein Dinosaurierbild nach dem anderen in der gemütlichen Kinderecke ausmalt, entdeckt die Große ihre Vorliebe für den Audioguide. Konzentriert erkundet sie, langsam die Vitrinen entlang schreitend, eine Welt von vor Jahrmillionen. Besonders das zu über 80 Prozent erhaltene Dinosaurierskelett, dass beeindruckend über allem schwebt, fasziniert sie.
Doch jetzt genug der grauen Theorie. Wir laufen vom Museum aus ein kurzes Stück Richtung Strandpromenade. Als erstes erspähen wir dort üppigen bunten Blumenschmuck und sogar eine riesige Dinosaurierskulptur aus Pflanzen. Dahinter liegt der breite Sandstrand vor weitem Meer.

Abenteuer für Groß und Klein im Familienurlaub an der Blumenküste

Die Mädchen stürmen Richtung Wasser, der Strand ist übersät mit schönen Muscheln. Hier sollen wir selbst Fossilien finden können? Sie können es kaum glauben. Und ich ehrlich gesagt auch nicht. Aber von hier aus ist es tatsächlich nur ein Katzensprung zu den „Falaises de Vaches Noires“, den Felsen, die an große schwarze Kühe erinnern sollen.
Zum Glück haben wir gerade noch die richtige Zeit erwischt und die Ebbe erlaubt uns, den von Steinen übersäten Strand vor den schroffen Klippen zu erkunden. Aber sind es tatsächlich Steine?

Nach wenigen Augenblicken bringt mir die Große aufgeregt ihren ersten Fossilienfund. Und die nächsten Schätze lassen nicht lange auf sich warten. Versteinerte Tier- und Pflanzenteile im Überfluss.

Während ich entspannt auf einem großen Felsen sitzend in die Sonne blinzle, packt die Kinder der Sammeleifer. Den restlichen Nachmittag verbringen wir an diesem faszinierenden Ort. Wellen hüpfen, Fossilien untersuchen, Drachen steigen lassen. Und am Ende des Tages sind wir uns einig: Das war ein richtig cooles Familienabenteuer und ein echt normannisches Erlebnis!

Urlaub als Familie im Marais Vernier

Urlaub als Familie im Marais Vernier

Fossilien suchen an der Küste der Normandie

Fossilien suchen an der Küste der Normandie

Wassersport in der Normandie mit Kindern

Wassersport in der Normandie mit Kindern

  • Zum Lesezeichen hinzufügen