Sie kennen das sicherlich, wenn man in Frankreich Urlaub macht, möchte man sich und den Lieben zu Hause gern etwas vom „Savoir-Vivre“ mitbringen. Das ist im Urlaub in der Normandie natürlich nicht anders! Deshalb stelle ich, Markus, Ihnen meine Auswahl der schönsten Mitbringsel und Geschenkideen aus der Normandie vor. Gerade für die leckeren Spezialitäten wie Calvados oder Madeleines aus der Normandie gilt allerdings: Für frühzeitiges Naschen und Verzehren übernehme ich keine Garantie!

Was sind schöne Geschenkideen und Mitbringsel aus dem Normandie-Urlaub?

  1. Geschenkidee: Ein Erlebnis in der Normandie
  2. Verschenken Sie normannischen Humor mit einem Mitbringsel von Heula
  3. Die Kerzen von Trudon
  4. Französische Mode aus der Normandie: Die maritimen Pullover von Saint James für Damen und Herren
  5. Handtaschen von Paul Marius
  6. Verschenken Sie Tickets für das Sommerfestival Beauregard
  7. Ein Regenschirm von Le Véritable Cherbourg – hält auch dem stärksten Wind stand!
  8. Bildband „Das Lichtspiel der Halbinsel Cotentin“
  9. Calvados Pays d’Auge aus der Destillerie Busnel
  10. Fluffige Madeleines der Biscuiterie Jeannette

1. Geschenkidee: Ein Erlebnis in der Normandie

Normandie Tourismus hat mit seinen „normannischen Geheimnissen“ echte Erlebnisse geschaffen. Wenn Sie, wie ich auch, sich in die Normandie schockverliebt haben und dieses Gefühl weitergeben möchten, dann sind die Geschenk-Boxen von „Normandy Secrets“ das passende Geschenk. Ob ein romantischer Kurztrip auf ein Schloss oder ein Kochkurs mit einem Sternekoch – hier finden Sie sicherlich das passende Geschenk. Das Paket buchen Sie direkt beim jeweiligen Anbieter zum günstigsten Preis ohne Zwischenanbieter. Weitere Informationen zu den „normannischen Geheimnissen“ finden Sie hier.

2. Verschenken Sie normannischen Humor mit einem Mitbringsel von Heula

Sie kennen ja das Sprichwort „In der Normandie gibt es mehrmals täglich schönes Wetter„. Die kreativen Normannen von Heula haben aus dieser Feststellung eine Tugend gemacht und machen aus normannischen Klischees Comics mit Charme und Witz, für die man kein Französisch können muss! Lustige Postkarten, Tassen, T-Shirts, Kinderbekleidung und vieles mehr sind das ideale Mitbringsel aus dem Urlaub. Was in der Normandie begann, genauer gesagt in Caen, gibt es mittlerweile für beinahe jede Region Frankreichs. Die lustigen Geschenkideen von Heula finden Sie hier.

3. Die Kerzen von Trudon

Die Kerzen der Manufaktur Trudon versprechen ein fantastisches Dufterlebnis. Im 17. Jahrhundert wurde die Kerzenmanufaktur im Süden der Normandie gegründet und ist damit die älteste Kerzenmanufaktur der Welt! Kerzen, Raumdüfte und Körperöle entführen Sie in einen Traum aus 1001 Nacht oder umgarnen Sie mit Maiglöckchenduft! Herbe Düfte aus Zimt oder Sandelholz sind ebenfalls absolut empfehlenswert. Ihre Kerzen aus der Normandie bestellen Sie bequem online.

4. Französische Mode aus der Normandie: die maritimen Pullover von Saint James für Damen und Herren

1889 wurde das Modehaus Saint James gegründet und gehört mit seiner 130-jährigen Tradition zum „lebendigen Industrie-Erbe Frankreichs“. Die maritimen Pullover von Saint James kleiden Damen, Herren und Kinder gleichermaßen. Einst für die Matrosen für Ihre harte Arbeit vor der Küste von Neufundland entwickelt, sind Marinière, Pullover und Cabanjacke von Saint James internationale Markenbotschafter für Mode aus Frankreich. Die maritime Mode von Saint James aus der Normandie bestellen Sie bequem online.

Atelier Saint James © E.Ursule © Emilie Ursule
Atelier Saint-James

5. Handtaschen von Paul Marius

Die Handtaschen von Paul Marius sind in Rouen entstanden. Handtaschen, Portemonnaies und andere Taschen überzeugen mit ihrem Vintage-Stil und dem Retro-Look. Die Marke Paul Marius hat Frankreich im Nu erobert und ist weltweit vertreten. Weitere Informationen zu den Taschen von Paul Marius finden Sie hier.

Handtasche Paul Marius
Handtasche Paul Marius

6. Verschenken Sie Tickets für das Sommerfestival Beauregard

Indie- und Rockmusik, Cidre und Austern, dazu eine ausgelassene Stimmung und normannische Sonnenuntergänge im Park des Schlosses von Hérouville-Saint-Clair in der Nähe von Caen, das ist die Mischung des Festivals Beauregard! Das Festival ist genau die richtige Geschenkidee für all diejenigen, die unterm normannischen Himmel bis tief in die Nacht tanzen wollen. Alle Infos zum Festival Beauregard und zu den Tickets finden Sie hier.

Musikfestival Beauregard in Hérouville-Saint-Clair © Elise Pireau
Musikfestival Beauregard in Hérouville-Saint-Clair
Musikfestival Beauregard in Hérouville-Saint-Clair

7. Ein Regenschirm von Le Véritable Cherbourg – hält auch dem stärksten Wind stand!

Die Regenschirme von Cherbourg sind nicht einfach Regenschirme, sondern eine Institution! 22 Jahre nach dem Film „Die Regenschirme von Cherbourg“ wurde die Marke Le Véritable Cherbourg erfunden. Heute besuchen Sie die Manufaktur in Cherbourg und kaufen mit den Regenschirmen ein robustes, elegantes und farbenfrohes Andenken an die Normandie. Weitere Informationen zu den Regenschirmen von Cherbourg finden Sie hier.

8. Bildband „Das Lichtspiel der Halbinsel Cotentin“

Lassen Sie Ihre Lieben schon einmal vom Normandie-Urlaub träumen und verschenken Sie den Bildband von Jérome Houyvet. Der zweisprachige Bildband (Englisch-Französisch) lässt Sie und Ihre Lieben eintauchen in die romantischen und rauen Küstenlandschaften der Normandie mit ihren Klippen und Leuchttürmen! Erhalten Sie einen Vorgeschmack auf den Bildband online.

Buch „Lumières marines du Cotentin“ von Jérôme Houyvet © Jérôme Houyvet
Buch "Lumières marines du Cotentin" von Jérôme Houyvet
Buch „Lumières marines du Cotentin“ von Jérôme Houyvet

9. Calvados Pays d’Auge aus der Destillerie Busnel

Mitten im malerischen Pays d’Auge liegt die Destillerie Busnel, eines der traditionellen Calvadoshäuser der Normandie. Verschenken (oder testen Sie selbst) das gold-gelbe Ergebnis des normannischen Savoir-Faire und einer Tradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Das klassische Mitbringsel aus der Normandie! Die Spezialitäten der Destillerie bestellen Sie bequem online.

10. Fluffige Madeleines der Biscuiterie Jeannette

Um diese köstlichen, fluffigen Butterküchlein aus dem normannischen Traditionshaus Jeannette von Frankreich bis nach Deutschland zu transportieren, braucht es vor allem eines: viel Selbstbeherrschung. Auf unserer Reise durch die Normandie gehörten die Madeleines zu unserer festen Picknick-Ausstattung. Dieses liebgewonnene Ritual wollen wir auch in Deutschland nicht missen. Übrigens, seit 1850 stellt die Biscuiterie feinste Küchlein her, mit Aromen von Vanille, Rose, Himbeere und – mein Favorit – Orangenblüte oder Zitrone! Ein absolut leckeres Geschenk. Wie gut, dass wir die Madeleines online nachbestellen können!

Madeleines Jeannette © Agence Aurore Boreale © Agence Aurore Boréale
Madeleines Jeannette
Madeleines Jeannette © Agence Aurore Boreale

Die Mode der Normandie

Die Mode der Normandie

Flohmärkte in der Normandie

Flohmärkte in der Normandie

Das sollten Sie nicht verpassen