Der Impressionismus-Zug

Zwischen dem Impressionismus und Ihnen liegt nur ein Zug! An den Wochenenden von April bis September 2017 haben Sie die Gelegenheit, an Bord eines außergewöhnlichen Zuges zu steigen. Speziell zugeschnittene Ausflug-Pakete wie das Giverny Angebot (Zugfahrt, Bustransfer, Kombi-Ticket für das Musée des Impressionnismes und das Haus und den Garten von Claude Monet in Giverny) oder das Rouen-Angebot (Zugfahrt und Eintritt in das Museum der Schönen Künste von Rouen für einen oder zwei Tage) runden Ihr impressionistisches Erlebnis ab!

Ein Zug in den Farben des Impressionismus

Am Abfahrtsbahnhof Paris-Saint-Lazare nehmen sie Platz an Bord des Impressionismus-Zugs*. Bereits am Gleis des Bahnhofs befinden Sie sich im Herzen dieser großen Kunstrichtung: Ihr Zug ist in den Farben des Impressionismus eingehüllt. Bekannte Gemälde von Claude Monet und Camille Pissarro geben diesem Zug seinen einzigartigen Charakter. Die Thematik geht im Inneren des Zuges weiter, mit Informationstafeln zur Kunstrichtung und einer Internetseite, die über einen QR-Code zugänglich ist – der Impressionismus begleitet Sie während Ihrer gesamten Reise! Dahinter steckt die Idee, den Bewohnern der Region Île de France sowie den Touristen aus aller Welt einen Ausflug der besonderen Art vom Bahnhof Saint-Lazare in die Normandie zu ermöglichen, die als Wiege des Impressionismus gilt. Wussten Sie, dass es der Bahnhof Paris Saint-Lazare gewesen ist, der Claude Monet zu einigen seiner Gemälde inspiriert hat?

*Der Impressionismus-Zug fährt an den Wochenenden, vom 15. April bis zum 1. Oktober 2017.

Weitere Informationen und Reservierung unter www.letraindelimpressionnisme.fr

Online-Reservierung (Frz.)

Der Impressionismus und die Entwicklung der Eisenbahn

Die Entwicklung der Eisenbahn hat die impressionistischen Maler an die Ufer der Seine und in die Normandie gebracht. Das Gemälde Impression, soleil levant (1872) wurde von Claude Monet in Le Havre gemalt und war namensgebend für die Kunstrichtung. Die Künstler verlassen in dieser Zeit Ihre Ateliers und entdecken die Natur, die sie so inspirierte. Die Erfindung von leichteren Staffeleien und Farbdosen ermöglichte es ihnen, Motive direkt unter freiem Himmel zu malen.

Die Künstler verlassen in dieser Zeit ihre Ateliers und entdecken die Natur, die sie so inspirierte.

Der Routard-Reiseführer

Entdecken Sie den Routard-Reiseführer zum Thema Impressionismus für die Regionen Paris Ile-de-France und Normandie!

Mit diesem Reiseführer begeben Sie sich auf die Spuren des Impressionismus. Auf zehn ausgewählten Routen erfahren Sie Wissenswertes und erhalten Tipps über die Kunstrichtung. Darüber hinaus erklären zahlreiche Abbildungen das Thema anschaulich. Erhältlich ist der Reiseführer entweder im Buchhandel oder als App im Appstore oder auf Google Play.

Das Komplettangebot

Das Komplettangebot Giverny

Dieses Angebot beinhaltet die Hin- und Rückfahrt im Zug nach Vernon-Giverny, den Bustransfer vom Bahnhof Vernon-Giverny nach Giverny und eine kombinierte Eintrittskarte für den Besuch des Hauses und des Gartens von Claude Monet sowie des Musée des Impressionnismes von Giverny.

Entdecken Sie die aktuellen und künftigen Ausstellungen!

Reservieren Sie hier Ihr Komplettangebot Giverny

 

Die Komplettangebote Rouen (Ein oder zwei Tage)

Verbringen Sie einen Tag oder ein Wochenende voller Kultur in Rouen! In Rouen malte Monet seine berühmte Serie „Cathédrales de Rouen“. Die Komplettangebote beinhalten die Hin- und Rückfahrt im Zug (samstags oder sonntags) von Paris Saint-Lazare sowie den Eintritt in das Museum der schönen Künste von Rouen. Ein zweitägiger Aufenthalt in Rouen beinhaltet zusätzlich noch eine geführte Stadtbesichtigung zum Thema Impressionismus in Rouen und den Eintritt in das neue Historial Jeanne d’Arc oder das Panorama XXL. Den„Pass en liberté“, eine Art Rabattkarte für bestimmte Händler, erhalten Sie ebenfalls dazu.

2017 in Rouen "Eine Picasso-Saison"

Bis zum 11. September 2017 zeigen die Metropol-Museen von Rouen drei Picasso-Ausstellungen. Eine dieser Ausstellungen wird im Museum der Schönen Künste von Rouen gezeigt und trägt den Titel "Schloss Boisgeloup, das normannische Atelier von Picasso".

Reservieren Sie hier das Komplettangebot Rouen für einen Tag


Reservieren Sie hier das Komplettangebot Rouen für zwei Tage

Mehr Infos

Erfahren Sie mehr