Jedes Jahr im Sommer verzaubert die Kathedrale von Rouen Besucher und Einwohner gleichermaßen mit der magischen Lichtshow „Kathedrale des Lichts“. 2020 reisen Sie zu den Ursprüngen des Impressionismus und auf den Spuren von Johanna von Orléans!

Farbenpracht und Gänsehaut bei der Lichtershow der Kathedrale von Rouen

Für die Einwohner von Rouen und für Reisende aus aller Welt ist es ein regelrechtes Sommer-Ritual geworden: Sobald in Rouen die Sonne untergeht und die Dämmerung einsetzt, findet man sich zusammen auf dem Platz vor der Kathedrale. Gespannte Stille legt sich über den Platz, bevor die kostenlose Lichtershow startet, und mit dem ersten bunten Lichtstrahl auf der Fassade der Kathedrale macht sich jedes Mal ein Staunen in der Menge breit – der Gänsehautmoment beginnt!

Auch, wenn Lichtershows mittlerweile an vielen Kathedralen Frankreichs existieren, so gehört die Lichtershow von Rouen doch zu einer der ersten! In Rouen tanzen die Farben und Szenen nur so auf der Fassade der höchsten Kirche Frankreichs und versprechen magische Momente unterm normannischen Sommerhimmel.

Meisterwerke des Impressionismus auf der Kathedrale von Rouen

Es ist kein Geheimnis, dass die Kathedrale von Rouen eines der Lieblingsmotive von Monet gewesen ist. Das Lichtspiel auf der Kathedralen-Fassade hat ihn begeistert: im Morgennebel, in der Morgensonne, oder zartrosa am Abend…All diese Farbnuancen und Stimmungen finden Sie diesen Sommer im ersten Teil der Lichtshow mit dem Spektakel „Première Impression“ (der erste Eindruck). Die Lichtshow der Kathedrale setzt die Normandie als Wiege des Impressionismus in Szene: Meisterwerke von Monet und anderen impressionistischen Künstlern werden auf die Kathedrale projiziert und lassen Besucher von Rouen bis nach Giverny reisen.

Berührende Lichtshow zur Geschichte von Johanna von Orléans

Der zweite Teil der Lichtshow auf der Kathedrale von Rouen stellt die Geschichte von Johanna von Orléans in den Mittelpunkt. Die Lichtshow „Jeanne(s)“ ist dramatischer als die Impressionismus-Lichtshow, aber berührt das Publikum gleichermaßen. Die Szenen über die Geschichte der Heldin, ihr Mythos und ihre heutige Bedeutung für Frankreich versprechen Gänsehaut und Emotionen pur!

In diesem Jahr strahlen nicht nur 10, sondern gleich 17 Projektoren ihre Farben und Motive auf die Fassade der Kathedrale von Rouen. Die Lichtshow wird damit noch schärfer und das Erlebnis unterm Sternenhimmel der Normandie noch intensiver: ein absolutes Highlight für Familien, Freunde und Verliebte.

praktische Informationen

Cathédrale de Lumière
Auf der Fassade der Kathedrale von Rouen
Weitere Informationen zur Lichtshow 

Preise

Kostenloses Event

DATEn

4. Juli – 30. September 2020