Tagesausflüge von Paris in die Normandie

Auf dieser Seite finden Sie Informationen für einen Tagesausflug in die Normandie von Paris aus. Die Verbindungen von der französischen Hauptstadt in die Normandie sind vielfältig: ob mit dem Zug, dem Auto, dem Bus oder sogar mit dem Fahrrad - die Normandie ist von Paris aus schnell zu erreichen!

Zugverbindungen Paris - Normandie

Züge der SNCF fahren vom Bahnhof Paris Saint-Lazare und vom Bahnhof Montparnasse/Vaugirard mehrmals am Tag in viele Städte der Normandie.

Ungefähre Reisezeiten

  • Paris – Vernon/ Giverny: 45 Minuten
  • Paris – Evreux: 1 Stunde
  • Paris – Rouen: 1 Stunde 15 Minuten
  • Paris – Caen: 1 Stunde 45 Minuten
  • Paris – Alençon: 1 Stunde 45 Minuten
  • Paris – Le Havre: 2 Stunden
  • Paris – Dieppe: 2 Stunden 15 Minuten
  • Paris – Eu: 2 Stunden 45 Minuten
  • Paris – Cherbourg: 3 Stunden
  • Paris – Granville: 3 Stunden
  • Paris – Bayeux: 2 Möglichkeiten: Sie nehmen den Zug nach Cherbourg, der in Bayeux hält oder Sie fahren nach Caen und steigen dort um. Von Caen nach Bayeux sind es im Zug nur 20 Minuten.
  • NEU: Ab 1. Mai 2016 bietet die SNCF eine Direktverbindung über die Normandie zum Mont-Saint-Michel an! Mit einem Intercités-Zug geht es vom Bahnhof Paris Montparnasse/Vaugirard nach Villedieu-les-Poêles. Dort besteht Anschluss an einen komfortablen Reisebus, der Reisende bis zum Mont-Saint-Michel bringt. Für die Strecke benötigt man etwa vier Stunden. Der Preis für den Reisebus ist bereits im Zugticket enthalten. Mehr Informationen in Kürze unter www.sncf.com.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite der SNCF

Mit dem Reisebus

Mit dem OUIBUS kommen Sie von Paris bequem nach Rouen, Le Havre und Caen.

Organisierte Ausflüge mit Start in Paris

Organisierte Ausflüge mit Start in der Normandie

Weitere nützliche Links für Ihre Anreise in die Normandie

Bei einer Besichtigung des Mont-Saint-Michel empfehlen wir Ihnen, eine Übernachtung einzuplanen, um diesem magischen Ort vollends gerecht zu werden.

Auch für die Landungsstrände und die zentralen Sehenswürdigkeiten des Impressionismus empfehlen wir einen zweitägigen Ausflug

Das sollten Sie nicht verpassen